:: Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Vermittlung

I. Allgemeines

Der Anbieter der Leistungen OREUPA.de nennt via Anfragen am Telefon Adressdaten und veröffentlichte Leistungsmerkmale von Firmen, Dienstleistern und  Kooperationspartnern, ohne dass ein Vertrag über eine Leistungen zustande kommt.

 

Er haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit bei der Auskunftserteilung. Die Kooperationspartner sind bemüht, auf Online- Anfragen zeitnah zu antworten. Aus der Nichtbeantwortung von Online-Anfragen - seien es technische oder organisatorische Gründe - können keine Ansprüche gegen den Anbieter hergeleitet werden.

 

Für Verschulden eines Kooperationspartners wird nicht gehaftet. Die Daten, die genannt werden, stammen vom Kooperationspartner selbst oder wurden aus öffentlich zugänglichen Registern entnommen.

 

Telefonische Vermittlungsanfragen werden umgehend beantwortet. Die Anfrage via Telefon verursacht für den Anrufer Kosten in Höhe von 0,62 €/Min. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom AG; diese Kosten werden mit der Telefonrechnung des Anrufers erhoben. Soweit dem Anrufer kein Name eines Kooperationspartners genannt werden kann, kann er binnen zwei Wochen nach Abrechnung durch die Telekom AG die erhobenen Kosten zurückfordern.

 

Die von dem Anrufer genannten Informationen werden nicht gespeichert. Die von dem Online-Anfrager genannten Informationen werden an unseren Kooperationspartner weitergeleitet.